. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Mädchen dominieren die Liga

Eine klare Angelegenheit von Anfang an war das Spiel der weiblichen C2-Jugend des TSV Schleißheim in der Bezirksliga-Westgegen die vorletzten der Tabelle aus Neufahrn. Am Ende stand ein 40:5 (21:2). Spätestens ab dem 4:1 rollte der schnelle Angriff der TSV-Mädchen unaufhaltsam. Die Forderung, einen schnellen Ball – ohne tippen und prellen – zu spielen, setzte die Mannschaft um Trainerin Inge Schobert exzellent um und kam dadurch meist nur über zwei, drei Stationen zu schnellen und sehenswerten Toren. So wurden die Seiten beim Stand von 21:2 gewechselt. Die offensive 3-2-1-Abwehr funktionierte bestens, unterstützt von einer recht gut aufgelegten Nicole Tallavania im Tor. Mit mannschaftlicher Geschlossenheit, gutem Spielverständnis und treffsicheren Angriffsspielerinnen kam am Ende ein Hochverdientes 40:5 heraus. Nachdem im Hinspiel in Neufahrn ein 30:7 erspielt wurde, ist eine weitere Leistungssteigerung in Offensive und Defensive deutlich erkennbar. Besonders im Angriff läuft der Ball recht flott und die freie Nebenspieler wird fast immer erkannt und auch angespielt. Auch das Spiel über die Außen verbessert sich zusehends. Die TSV-Mädchen stehen weiterhin ungeschlagen an der Tabellespitze mit 253:88 Toren.
TSV: Nicole Tallavania TW, Sandra Zansinger, Maiomi Miller 10, Miriam Hemmer 7, Sophie Stich 5, Katharina Best, Claudia Schedlbauer, Cassandra Schreier 15, Ramona Friedl 2, Miriam Steinhart 1.

30.01.2006    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim