. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Wachdienste und Hilfeleistung

Wachdienste und Hilfeleistung

Vor knapp 30 Mitgliedern zog Vorsitzender Christoph Klaus bei der Hauptversammlung der DLRG am Freitag im Bürgerzentrum stolze Bilanzen. Der zweitgrößte Ortsverband der DLRG in Oberbayern ist bereits auf 503 Mitglieder angewachsen, fünf Prozent mehr als im Vorjahr.
Bei den regelmäßig im Hallenbad stattfindenden Schwimmkursen vom Anfängerschwimmen und Schwimmkursen für Asylbewerber bis zur Rettungsschwimmerausbildung wurden über 6000 Stunden geleistet. Für Wachdienste an der Ruderregatta und im Hallenbad wurden knapp 3000 Stunden ehrenamtlich von den aktiven Mitgliedern aufgebracht.
Während der Wachdienste musste elfmal Erste Hilfe geleistet werden, vier der Einsätze erforderten zusätzlich den Rettungsdienst. Viele Veranstaltungen wurden durch die Absicherung in und am Wasser sowie im Katastrophenschutz betreut, so der Tag des Wassersports an der Ruderregatta, die Deutschen Kanumeisterschaften, der Sanitätsdienst für nicht erfasste Flüchtlinge, die Bereitschaft für den G7-Gipfel in Ellmau und zwei Filmdreharbeiten an der Ruderregatta.
Bei den Oberbayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen gab es einen Ersten Platz der weiblichen Jugend in der Mannschaft (Altersklasse AK 13/14) und im Einzel der Herren AK 40, bei den Bayerischen Meisterschaften einen Dritten Platz der Herren in der Mannschaft.
Für das Jahr 2016 plant der Verein, die Aktivitäten auf gleichem Niveau fortzusetzen und die Leistungen in der Schwimmausbildung weiter zu steigern. Hier scheitert man derzeit aber an den nicht ausreichend vorhandenen Trainingszeiten im Hallenbad Oberschleißheim.
Acht aktive Mitglieder wurden durch die Bezirksleitung der DLRG Oberbayern für ihren Einsatz während der Flutkatastrohe 2013 mit der „Einsatzmedaille Fluthilfe 2013“ des Bundesinnenministers geehrt: (v. li.): Bezirksleiter Harald Jatzke, Clemens Topp, Michael Reiner, Mike Wickfelder, Schatzmeisterin Magdalena Linke vom Ortsverein  Haar und Vorsitzender Christoph Klaus; weiter geehrt wurden (nicht im Bild) Henri Baumgart, Michael Krebs, Marko Klitta, Jörg Jablonowski und Bianca Topp.


29.02.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim