. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Lesermail zum Artikel: 'Am Gemeinderat vorbei genehmigt'

Diese schwer nachvollziehbare Ad-Hoc-Entscheidung des Bürgermeisters erinnert an manche Vorgänge im Gemeinderat. Wir erleben in den letzten eineinhalb Jahren immer wieder, dass wir Briefe, die an den Gemeinderat gerichtet sind, nicht oder nur verspätet erhalten, dass Gespräche zu wichtigen Themen geführt werden, ohne dass der Gemeinderat informiert ist.
Generell fließen die Informationen nur spärlich. Manches erfährt man nur aus der Zeitung. Auf Nachfragen antwortet der Bürgermeister ausweichend oder schnippisch wie z.B. „Ihr habt bisher noch alles bekommen“. Viele im Gemeinderat fühlen sich nicht ausreichend informiert.
Dass wie in diesem Fall die Verantwortung auf Mitarbeiter abgeschoben wird, ist sehr unschön. Mit dem Wechsel im Bauamt hat der Vorgang wohl kaum etwas zu tun. Selbst wenn: Der Bürgermeister ist der Chef der Verwaltung und muss hinter seinen Mitarbeitern stehen.
Helga Keller-Zenth (Gemeinderätin Bündnis 90/Die Grünen)
 
(weitere Lesermails zu diesem Thema)


03.02.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim