. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

'Froh, dass wo 'Vhs' draufsteht'

Auf elf Standorte ist ab dem Sommersemester die Volkshochschule bis auf Weiteres verteilt. Noch heuer soll allerdings der ehemalige Sauna- und Physiotherapie-Komplex am Hallenbad als dauerhafter Sitz der Vhs umgebaut werden. 750.000 Euro hat das Rathaus für diesen Umbau bereitgestellt.
Entstehen werden dort dann fünf Unterrichtsräume von 22 bis 30 Quadratmeter Größe, ein Bewegungsraum mit 78 Quadratmetern und das Verwaltungsbüro mit 40 Quadratmetern. Den Löwenanteil ihrer pro Semester rund 100 Kurse mit etwa 1000 Teilnehmern plus 270 Musikschülern wird die Vhs dann in diesem Komplex abhalten können. Einzig die Räume im Obergeschoss des Kinderhorts an der Jahnstraße werden für den Instrumentalunterricht und Sprachkurse wohl weiter benötigt werden.
"Natürlich sind wir froh, wenn wir dann angestammte Räume haben, wo auch 'Vhs' draufsteht", freut sich der Vhs-Vorsitzende Rolf Hobelsberger. Ganz ungetrübt ist die Begeisterung freilich nicht. Im Kindergarten an der St.Margarethen-Straße waren die Räume deutlich größer. "Man kommt durchaus zurecht", stuft der Vorsitzende die künftigen Raumangebote ein.
Allerdings sei die Vhs etwas "irritiert" über das grundsätzliche Projekt, sagt er: "Wir meinen, dass man für das viele Geld, das der Umbau kostet, auch etwas Optimaleres machen hätte können". Der Vhs wäre es beispielsweise am Herzen gelegen, ihr Büro in zentralerer Lage zu belassen und den Raum im Saunakomplex für Kursbetrieb zu nutzen. Weil aber auch das "rote" Schulhaus Parksiedlung, wo das Vhs-Büro seit 1998 arbeitet, mittelfristig komplett für den Schulbetrieb zur Verfügung stehen soll, muss das Büro ausziehen und eine Unterbringung andernorts stand für das Rathaus nicht zur Debatte.
Ein erster Entwurf des Umbauplans Ende November sei noch völlig unrealistisch gewesen, erzählt Hobelsberger, damals waren noch Räume mit elf oder 18 Quadratmetern im Konzept. Auf die Anregungen der Vhs hin sei der Plan aber revidiert worden hin zur jetzigen Raumkonstellation. Allerdings waren diese Pläne noch nicht einmal zur ersten Ansicht im Gemeinderat. "Jetzt müsste es halt dann mal umgesetzt werden", erhofft sich der Vhs-Vorsitzende.


28.01.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim