Spenden statt schenken

Auch in diesem Jahr hat Ruhestandspfarrer Johann Hagl in der Advents-und Weihnachtszeit wieder Freunde gebeten, für zwei Projekte zu spenden, die er unterstützt: Für die 600 Waisenkinder im Amazonasgebiet, seit 57 Jahren Wirkungsstätte von Schwester Elisabeth aus Langenpreising, und für den schwerkranken Simon Geiger und den Verein „Luzia Sonnenkinder“.
Es kam ein Spendenbetrag von 5730 Euro zusammen, die Pfarrer Hagl verteilen durfte. Bei der Spendenübergabe: (v. li.) Brigitte Scholle, Vorsitzende von „Luzia Sonnenkinder“, Simon, Melissa mit einem Foto der Waisenkinder, Simons Mutter Petra Geiger und Pfarrer Johann Hagl.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.