Spende aus ehrenamtlichem Service

Ihr Trinkgeld des Jahres 2018 haben die „Friedhofsfahrer“ des VdK wieder gesammelt und heuer an den Kindergarten St. Wilhelm gespendet. Seit 20 Jahren bietet der VdK jeden Mittwoch ehrenamtlich einen Fahrservice zum Friedhof Hochmutting an. Die Fahrgäste geben dafür einen Obolus, der das ganze Jahr gesammelt und am Ende des Jahres für einen sozialen Zweck gespendet wird. Heuer kam ein Betrag von 250 Euro zusammen.

Der Koordinator der Fahrer, Ekkehard Klose, und die VdK-Vorsitzende Brigitte Scholle übergaben den Betrag der Kindergarten-Leiterin Annette Neuerer und ihrer Stellvertreterin Ulrike Spitschan bei der Weihnachtsfeier des VdK, wozu die Kinder gleich mit einer Aufführung ihren Beitrag leisteten.

Bei der Spendenübergabe mit den Kindern: (li.) Annette Neuerer und Ulrike Spitschan, (re.) Brigitte Scholle und Ekkehard Klose.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.