Röthlein neuer Vhs-Vorsitzender

Hans-Joachim Röthlein ist neuer Vorsitzender der Volkshochschule. Der Lehrer und Schulpsychologe an der Berglwaldschule wurde von der Mitgliederversammlung zum Nachfolger von Rolf Hobelsberger gewählt, der nach 15 Jahren an der Spitze der Einrichtung abtrat.

Damit geht der Umbruch in der Vhs weiter, nachdem 2017 die langjährige Leiterin Gerda Hepting aufgehört hatte und neue Räume beim Hallenbad bezogen wurden. Die seit eineinhalb Jahren kommissarisch amtierenden Geschäftsführerinnen Isabelle Herbst und Rodica Rimbu wurden vom Vorstand mittlerweile als Leiterinnen installiert.

In ihrem Tätigkeitsbericht für 2017 präsentierten sie konstante Zahlen bei der Teilnehmerentwicklung. Im Durchschnitt nehme jeder sechste Bewohner der Gemeinde eine von gut 200 Vhs-Veranstaltungen pro Jahr wahr. Instrumentalunterricht wird an 25 verschiedenen Instrumenten von 21 qualifizierten Musikern angeboten. 2012 hatte die Vhs erstmals den Prozess der Qualitätsentwicklung begonnen und 2017 rezertifiziert mit einer Gültigkeit von weiteren drei Jahren.

Christl Ernst als Leiterin der Außenstelle der TheaGE München berichtete über das Spieljahr 2017, in dem 18 Theaterbesuche bei 84 festen Mitgliedern durchgeführt wurden.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.