Selbstgemachtes beim Adventsmarkt

Ihren Adventsbasar hielt die Katholische Frauengemeinschaft am Samstag im Pfarrsaal Maria Patrona Bavariae ab. Verkauft wurden in Handarbeit gefertigte Advents- und Türkränze, Engerl und vorweihnachtliche Gestecke sowie zahlreiche andere Geschenkideen, dazu Plätzchen, Stollen, Lebkuchen, Marmelade und vieles mehr.
Den beliebten Adventsbasar gibt es bereits seit den 1970er Jahren. Die Waren sind in Gemeinschaftsarbeit und auch zuhause gefertigt worden. Der Erlös aus dem Verkauf wird an soziale und karitative Einrichtungen am Ort gespendet.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.