Gruseln und hopsen

In der Herbstferienbetreuung im „Planet O“ gab es eine aufregende Woche. Passend zu Halloween wurden Kürbisse geschnitzt und Steine bunt und gruselig bemalt. Anschließend wurden die Kürbisse vorgeführt und Gespenstergeschichten erzählt.
Am Dienstag ging es in das Kindertheater nach München zur Geschichte der kleinen Hexe. Am Mittwoch kamen die meisten verkleidet ins „Planet O“ und bereiteten gruselig dekorierte Leckereien für die anschließende Halloweenparty.
Abschließend ging es am Freitag in den Trampolinpark „Airhop“ nach München.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.