Malerische Landschaften

Der Förderverein St. Wilhelm gibt auch für 2019 einen „Schleißheimer Kalender“ heraus, der Landschaften rund um die Schlössergemeinde zeigt, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar sind. Über den Schlosspark hinaus gibt es in der Hochmuttinger Heide, im Korbinianiwald, in Badersfeld, im Riedmoos oder auch in den Randgebieten des Dachauer Mooses im Westen zahlreiche „Flecken zum Entdecken“.
Der „Schleißheimer Kalender“ 2019 kostet 8 Euro und wird am Sonntag, 28. Oktober, 11.30 Uhr, nach dem Sonntagsgottesdienst im Pfarrheim St. Wilhelm vorgestellt; dort gibt es ein Weißwurstfrühstück mit dem „Remontebier“. Ab Mittwoch, 24. Oktober, liegt der Kalender bei Schreibwaren Heckenstaller, Optik-Partner K. Kloske, Jürgen Malich Orthopädietechnik sowie im Pfarrbüro St. Wilhelm zum Kauf aus.
Der Erlös des Schleißheimer Kalenders, der auch dieses Jahr von der ortsansässigen Druckerei RK Medien hergestellt worden ist, kommt der Gemeindearbeit der Pfarrei St. Wilhelm und ihren sozialen Einrichtungen wie dem Kindergarten St. Wilhelm zugute.

 

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.